Die andauernde Bildungsdebatte sowie zahlreiche Studien belegen, dass die Notwendigkeit zur Intervention im frühen Kindergarten- und Vorschulalter signifikant angestiegen ist. Auch die PISA Studie ließ schon deutlich werden, dass Kinder im Vorschulalter einer deutlich intensiveren sprachlichen Förderung und Begleitung bedürfen. Dieser Umstand bietet Ihnen als Pädagogen/Innen sowohl eine neue, wesentliche Aufgabe, als auch eine neue berufliche Perspektive.

Zertifikat Kitalogo klein wDer Fernlehrgang zum Sprachentwicklungsexperten ist staatlich geprüft und zugelassen

Pädagogen/ Innen, welche sich für den Fernlehrgang zum Sprachentwicklungsexperten entscheiden, können sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein! Dies wurde geprüft und bescheinigt durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht. Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz von 1977 auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben. Des Weiteren wird der pädagogische Aufbau genauestens analysiert, damit Sie Ihr Fernlehrgangsziel sicher erreichen können.

Lernen Sie, Auffälligkeiten in der Sprachentwicklung frühzeitig zu erkennen und Sprachentwicklungsstörungen adäquat entgegen zu wirken, sowie Kindern mit bereits diagnostizierten Sprachentwicklungsstörungen innerhalb spezieller pädagogischer Fördermaßnahmen zu helfen.

NutzenSie erfahren außerdem, wie Sie den Ihnen anvertrauten Kindern altersadäquat und fachlich fundiert bei der Entwicklung der sprachlichen Fähigkeiten helfen. Sie fördern nach Abschluss des Lehrganges die allgemeine Sprachentwicklung aller Kinder Ihrer Gruppe durch alltagsintegrierte Sprachförderung.

Auch Kinder mit diagnostizierten Sprachentwicklungsstörungen können Sie mit pädagogischen Fördermaßnahmen unterstützen. Diese werden Sie individuell und in Absprache mit dem zuständigen Logopäden auf die entsprechenden Bedürfnisse anpassen. Die separate Förderung von Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen ist dabei notwendig, da Studien belegen, dass eine allgemeine Sprachförderung für Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen keinen Effekt hat. (www.dbl-ev.de) Zudem haben Sie als „Experte“ eine Aufklärungs- und Informationsfunktion in Ihrem Team/ Ihrer Einrichtung inne.

Mit einer Weiterbildung zum Sprachentwicklungsexperten, welcher bisher einmalig beide Fördermethoden vermittelt, verschaffen Sie sich in Ihrer Einrichtung ein zusätzliches Standbein, bzw. sind für zukünftige Arbeitgeber weitaus interessanter. Da für die Förderung von Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen in der Kindertageseinrichtung Fördermittel vergeben werden, können Arbeitgeber, das Gehalt ihrer Sprachentwicklungsexperten anpassen und den entsprechenden Pädagogen während Ihrer Arbeitszeit Stunden einräumen, in denen der Sprachentwicklungsexperte sich ausschließlich um die pädagogische Sprachförderung von Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen kümmert. Sie erweitern damit Ihren persönlichen Kompetenz- und Wirkbereich.